Phoenix Schule
190624_F12
Daniel Schneitter
24. Jun 2019
6
CHF 230
KomplementärTherapie

Gruppensupervision_1906

Gruppensupervision bietet die Möglichkeit, die berufliche Situation zusammen mit einer qualifizierten Fachperson zu reflektieren und Lösungsansätze zu entwickeln. Sie führt zu einem ganzheitlichen Lernprozess, in dem sowohl Wissen und Verstehen, als auch Fühlen und Handeln angesprochen sind. Im Mittelpunkt stehen all diejenigen Fragen, die sich aus der praktischen Arbeit und aus dem eigenen Umgang mit KlientInnen ergeben.

Inhalt

  • Individuelle Themen aus dem Praxisalltag oder persönliche Themen, die Einfluss auf die Praxis haben, bearbeiten
  • Übungen für die Gesamtgruppe aus den Themen der Teilnehmenden

Ziel

Sie sind in der Lage:

  • die eigenen Themen zu erkennen und Lernschritte einzuleiten;
  • sich konstruktiv und kritisch mit sich und dem Praxisalltag auseinander zu setzen;
  • Lösungsansätze für die eigenen Themen zu erarbeiten und dabei Hilfeleistungen zu erhalten;
  • die Gruppe als unterstützendes Feld zu erleben.

Datum

Mo, 24. Jun 2019

Unterrichtszeit

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kursgrösse

Maximal 10 Teilnehmende

Richtlinien

Die 6 Unterrichtsstunden entsprechen den Vorgaben von OdA KT, SGS, EMR und ASCA

Voraussetzung

Therapeutin/-Therapeut einer anerkannten Methode der KomplementärTherapie

Rabatt

Der Bund erstattet den Absolvierenden 50 Prozent der anrechenbaren Kursgebühren zurück bis zur definierten Obergrenze von CHF 10'500. Die Absolvierenden müssen die höhere Fachprüfung ablegen. Der Anspruch besteht unabhängig vom Prüfungserfolg.

Frühbucherrabatt für Buchungen bis 45 Tage vor Kursbeginn: Kursgebühr CHF 210 statt CHF 230
10% Rabatt auf zu bezahlende Kursgebühr für SGS-Aktivmitglieder/Phoenix-Studierende und Diplomierte von Phoenix

→ Anmeldung