Phoenix Schule
191206_F25
Brigitta Renggli
06. Dez 2019
7
CHF 230
KomplementärTherapie

Tanz der Berührungen _1912

In diesem Workshop arbeiten wir mit Elementen aus der Contactimprovisation und verschiedener Körperarbeit-Richtungen. Im Liegen, Sitzen oder Stehen, mit den Händen, einzelnen Körperteilen oder dem ganzen Körper tauchen wir in einen physischen Dialog ein, der sich meist von meditativer Stille ausgehend, von winzigen Regungen bis zu weiträumigen, kräftigen Bewegungen entwickeln kann. Ausgangslage für einen Dialog können Bedürfnisse, Schmerzen, Neugier oder spezifische Aufgabenstellungen sein.

Inhalt

  • Wir lauschen dem eigenen Körper mit seinen kleinsten inneren Regungen und Impulsen. Dies bildet die Ausgangslage und Inspiration für alle weiterführenden Bewegungen, alleine und im Dialog mit einer Partnerin oder einem Partner
  • Wir üben verschiedene Kontaktqualitäten, wie Stille, Gewicht aufnehmen und abgeben, Widerstand geben und brauchen, Halt und Freiraum ermöglichen und nutzen
  • Wir erforschen Kontaktmöglichkeiten von einzelnen Körperteilen und dem ganzen Körper
  • Wir  experimentieren mit der Wechselseitigkeit im Berühren und Bewegen
  • Wir lernen und üben den Berührungs-und Bewegungsdialog in der therapeutischen Begleitung einer Körperarbeit

Ziel

Sie sind in der Lage:

  • eine Vielfalt an Berührungs-und Bewegungsmöglichkeiten zu initiieren und einzusetzen;
  • die Körperdialoggestaltung mit den Händen, verschiedener Körperteile und dem ganzen Körper zu wagen;
  • Improvisation als Zugang zu prozessorientiertem Arbeiten einzusetzen;
  • Transfermöglichkeiten in die eigene Arbeit zu erkennen.

Daten

Fr, 06. Dez 2019

Unterrichtszeit

9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Kursgrösse

Maximal 16 Teilnehmende

Richtlinien

Die 7 Unterrichtsstunden entsprechen den Vorgaben von OdA KT, SGS, EMR und ASCA

Voraussetzung

Therapeut*in einer anerkannten Methode der KomplementärTherapie

Rabatt

Frühbucherrabatt für Buchungen bis 45 Tage vor Kursbeginn: Kursgebühr CHF 210 statt CHF 230
10% Rabatt auf zu bezahlende Kursgebühr für SGS-Aktivmitglieder/Phoenix-Studierende und Diplomierte von Phoenix

→ Anmeldung